Benefiz 27.10.13 bild

Benefizkonzert des Lions Clubs Schliengen mit dem Verbandsjugendblasorchester Hochrhein

Der Lions Club Schliengen im Markgräflerland setzt die traditionelle und erfolgreiche Reihe seiner Benefizkonzerte fort. Am

Sonntag, 27. Oktober 2013, um 17 Uhr,  Pfarrkirche St. Vinzenz in Schliengen-Liel,

wird das erfolgreiche und vielfach ausgezeichnete Verbandsjugendblasorchester Hochrhein mit seinem Dirigenten Julian Gibbons unter dem Motto

American Journey

wieder mit bekannten und hinreißenden Melodien und Rhythmen aus der gehobenen zeitgenössischen Pop- und Film-Musik begeistern. Der Bogen spannt sich von Antonin Dvoraks „Neuer Welt“ über „Godzilla eats Las Vegas“ bis hin zu „New York, New York“.

 

Veranstaltungsort ist in diesem Jahr die Pfarrkirche St. Vinzenz in Liel, die nach umfassender Renovierung in neuem Glanz erstrahlt. Der Lions Club Schliengen hat sich daran finanziell beteiligt und möchte mit dem Benefizkonzert seine besondere Verbundenheit mit diesem Kleinod des Markgräfler Barock bekunden.

Das Verbandsjugendblasorchester Hochrhein besteht seit über 25 Jahren. Es ermöglicht jungen und besonders begabten Musikern, außerhalb ihrer örtlichen Musikvereine in einem sinfonischen Blasorchester anspruchsvolle Musikliteratur einzustudieren und aufzuführen. Die Gruppierung erhielt zahlreiche Spitzenpreise und unternahm regelmäßig erfolgreiche Auslandstourneen. Die Musiker sind gerade zurückgekehrt von einem internationalen Wettbewerb in Saint Tropez. - Der englische Hornist, Musikpädagoge und Dirigent Julian Gibbons leitet das Orchester seit vielen Jahren. Er ist dem Lions Club Schliengen durch seine Mitwirkung bei inzwischen zehn Benefizkonzerten herzlich verbunden.

Vor und nach dem Konzert bietet sich wie immer bei einem Glas Sekt oder Wein und einer Brezel  Gelegenheit zu netten Begegnungen und angeregten Gesprächen. Auch diesmal wird der Lions Club Schliengen im Markgräflerland den Reinertrag des Konzerts ungeschmälert zur Finanzierung seiner Jugendprogramme (Klasse 2000, Lions Quest) oder anderer sozialer und kultureller Projekte verwenden.

Eintritt: 10 €, Schüler/Studenten 5 €, Abendkasse ab 16 Uhr.

Benefiz 27.10.13